Dioscorea elephantipes – Schildkrötenpflanze

Dioscorea elephantipes – eine tolle Caudexpflanze aus Afrika

Dioscorea Elephantipes klein und groß

Dioscorea Elephantipes klein und groß

Bei allen Fans von Caudexpflanzen wohl ein Pflichtprogramm: Dioscorea elephantipes, bei uns auch gerne “Schildkrötenpflanze” benannt oder auch als “Elefantenfuß” bekannt.

Warum die Pflanze so heißt? Sehen Sie sich einfach die Bilder an, wir haben hier ein paar besonders schöne Exemplare abgebildet.

Prinzipiell ist die Dioscorea elephantipes der weiten Familie der Yamswurzelgewächse zugehörig, die Schildkrötenpflanze findet sich in der Natur aber nur in den südafrikanischen Provinzen Ost-, Nord- und Westkap.

In den letzten Jahren wurden dort wohl viele prächtige Exemplare der Natur entnommen – die Nachfrage nach diesen schönen Caudexpflanzen war nämlich stark steigend.Zum Glück sind die großen Exemplare im Handel aber ziemlich teuer (mehrere hundert Euro, oft sogar tausende Euro) und die Gärtner Europas sind auch schon auf die Idee gekommen, junge Schildkrötenpflanzen aus Samen zu ziehen, die man dann deutlich günstiger bekommt.

Große Dioscorea elephantipes

Große Dioscorea elephantipes

Dioscorea elephantipes bei Exotic Plants

Dioscorea elephantipes bei Exotic Plants

Die Dioscorea wächst in unseren Breiten eher in den kalten Monaten (Herbst bis Frühjahr), von April/Mai bis September/Oktober wird dann gerne die Ruhephase begangen.

Die beginnende Ruhephase (die man der Pflanze auch unbedingt gönnen sollte!) erkennt man daran, dass sich die Blätter auf den Ranken der Pflanze gelb verfärben und dann (wie auch die Ranken) vergilben (absterben). Trockene Ranken kann man entfernen.

Der “Sommerschlaf” ist aber nicht bei allen Pflanzen üblich – bei einigen Exemparen kann es auch umgekehrt (wächst dann im Frühling/Sommer und ruht im Winter) sein. Meinen Beobachtungen nach ist aber der Sommerschlaf der Normalfall und erscheint auch logisch (mehr Hitze: die Pflanze zieht ein und bildet erst dann wieder Ranken und Blätter, wenn normale Temperaturen herrschen).

Bei Jungpflanzen ist das “Schildkrötenmuster” noch nicht erkennbar – erst nach ein paar Jahren fängt dieses an, sich auszubilden: Je schöner (dies liegt natürlich im Auge des jeweiligen Betrachters), desto teurer wird die Pflanze!Apropos Preis: Ganz junge Dioscorea elephantipes (noch ohne Schildkrötenmuster) gibt es im Fachhandel schon um 5-10 Euro, Pflanzen mit Muster und einem Durchmesser von 3-5 cm kosten rund 15-25 Euro, dann wird es erheblich teurer…

Caudex Dioscorea elephantipes

Caudex Dioscorea elephantipes

Dioscorea Elephantipes

Dioscorea Elephantipes

Das liegt auch daran, dass in unseren Breiten wirklich schöne Pflanzen noch Mangelware sind und viele “Dioscorea-Amateure” die Schildkrötenpflanze schon im ersten Jahr “zu Tode gießen”. Mein erstes Exemplar erlitt leider exakt dieses Schicksal…

Mein Tipp daher: Kaufen Sie sich vorerst nur eine kleinere Schildkrötenpflanze – wenn diese die ersten Jahre überlebt, sind Sie auch für größere Exemplare geeignet;-)

Wäre ja schade, ein paar hundert Euro und einen schönen Caudex durch Übergießen wegzuwerfen…(auch wenn man einen schönen Caudex im Normalfall aufhebt).

Achten Sie beim Kauf auch darauf, dass es sich um eine lebende Schildkrötenpflanze handelt: Ab und an wird nämlich nur der abgestorbene Caudex verkauft (und dafür werden sogar ein paar Euro bezahlt) – damit werden Sie keinesfalls glücklich…

Entweder im seriösen Fachhandel einkaufen bzw. Experten beiziehen (die können anhand der Bewurzelung Rückschlüsse ziehen) oder eine gerade aktive Pflanze erwerben.

Die Pflanze ist übrigens nichts für Ungeduldige: Das Wachstum der Dioscorea ist sehr langsam – ein paar Millimeter pro Jahr ist bei Jungpflanzen ganz normal!

Standort, Pflege, Überwintern und Vermehren der Schildkrötenpflanze:

In freier Wildbahn (also in Südafrika) ist der Caudex der Dioscorea elephantipes sehr gerne in der Vegetation versteckt, einzig die Ranken freuen sich über Sonne.

Der Caudex sollte demnach gar nicht zu sonnig stehen – freut sich auch über Halbschatten.

Wiewohl die Sonne in unseren Breiten nicht so niederbrennt wie in Südafrika und die Wassergaben hier kontrolliert verabreicht werden können – ein Gewächshaus oder ein halbschattiger Wintergarten wäre wohl ideal für die Pflanze.

Im Extremfall verträgt der Caudex sogar leichten Frost – das sollte man hierzulande aber besser nicht ausprobieren. Im Winter sind 10 Grad ziemlich ideal, 10 bis 20 Grad wären bei der Überwinterung fein.

Dioscorea elephantipes mit Rankgitter

Dioscorea elephantipes mit Rankgitter

Bei mir stehen die Pflanzen fast ganzjährig auf dem westseitigen Fensterbrett (bei normalen Zimmertemperaturen) – ist zwar nicht ideal, hat aber bisweilen gut geklappt.

Im Hochsommer kann man die Schildkrötenpflanzen gerne auch ins Freie bringen – achten Sie dann aber dann darauf, dass diese (oft gerade im Sommer in der Ruhephase) nicht zu viel Wasser abbekommen. Ein Platz mit Regenschutz im Halbschatten wäre fein.

In Sachen Erde/Substrat empfiehlt sich qualitativ gute Kakteenerde mit hohem Mineralanteil – die gute Durchlässigkeit des Substrats ist bei Dioscorea elephantipes besonders wichtig!

Bezüglich Dünger reicht Normaldünger – und zwar auch nur dann, wenn die Pflanze Ranken ausbildet.

Vermehrt wird die Schildkrötenpflanze über Samen – nachdem wir diesbezüglich noch keine Erfahrungen gesammt haben, gibt es (ganz unten) einen entsprechenden Link bezüglich Anzucht.

Gießkanne Dioscorea elephantipes:

Hier ein besonders heikler Punkt: Gießen Sie die Dioscorea elephantipes erst dann ausreichend, wenn diese Ranken (und Blätter) ausbildet.

Den Ballen dann antrocknen aber nicht austrocknen lassen und Staunässe unbedingt vermeiden.

Zieht die Pflanze dann ein (Blätter vergilben, Ranken trocknen aus), deutlich weniger gießen (je nach Standort – zumeist reicht aber 1x pro Monat absolut aus, manche gießen sogar in der Ruhephase weniger bis gar nicht).

Sämtliche Bilder der hier zu sehenden Dioscorea elephantipes stammen übrigens von Exotic Plants  – das Fachgeschäft meines Vertrauens.

Weitere Informationen Dioscorea elephantipes:

Vermehrung Schildkrötenpflanze

Dioscorea Elephantipes bei Wikpedia (Englisch)