Exoten

Exotische Pflanzen in Österreich

Nein, Österreich ist fürwahr nicht immer ein sehr pflanzenfreundliches Land: Von Oktober bis Mai ist in vielen heimischen Lagen der Winter im Lande – wenn es ganz blöd hergeht, gibt es in höheren Lagen sogar im Sommer Schneefall.

Palme

Palme

Für viele Pflanzenarten aus wärmeren Regionen ist daher die ganzjährige Existenz in freier Natur völlig ausgeschlossen. Besonders sensible Südländer dürfen überhaupt nur im Hochsommer frische Luft und direkte Sonne schnuppern – da hilft auch die Klimaerwärmung nichts.

Doch gerade dieser Umstand ist für viele Hobbygärtner ein Anreiz: Das Züchten von exotischen (bzw. nicht heimischen) Pflanzen wird immer populärer.Für Anhänger der Klimaerwärmung (auch solche gibt es) schreitet diese allerdings zu langsam voran – wer Exoten kultivieren möchte, der muss schon für  ein warme Überwinterung der Pflanzen sorgen. Und auch in Sachen Standort, Erde, Pflege etc. unterscheiden sich viele exotische Pflanzen massiv von  den heimischen Arten.

Ob man nun Samen bzw. Jungpflanzen von einer Fernreise mitnimmt, Wassermelonenkerne einsetzt oder sich im Fachhandel mit vorgezogenen Pflanzen eindeckt – die Sehnsucht nach einem Stück Süden im Garten nimmt deutlich zu.

Auch wenn sich die Zuchterfolge oft bestenfalls auf das Erhalten der Pflanzen beschränken (exotische Früchte sind nur selten zu erwarten – aber bei  manchen Exoten durchaus möglich) – der Ehrgeiz der Hobbygärtner ist riesengroß.

Vielleicht gelingt Ihnen ja nach Lektüre der folgenden Rubriken so mancher Streich wider der Natur. Gutes Gelingen und viel Freude mit Ihren Exoten!

Informationen über exotische Pflanzen:

Adenia glauca

Adenia stenodactyla

Adenium obesum – Wüstenrose

Amorphophallus konjac – Tränenbaum oder Teufelszunge

Araukarie – Schmucktanne

Avocado

Baumwolle – Gossypium

Bowiea volubilis – Zulukartoffel

Buddhas Hand – Citrus medica, Zedratzitronen

Calibanus hookeri

Carpobrotus edulis

Cephalopentandra ecirrhosa

Chamaerops humilis – Zwergpalme

Crassula pyramidalis

Crassula sarcocaulis

Cyphostemma laza

Cucurma alismatifolia – Safranwurz

Dioscorea elephantipes – Schildkrötenpflanze

Dorstenia foetida – Stinkende Dorstenie

Elefantenfuß – Beaucarnea recurvata

Engelstrompeten – Brugmansia

Euphorbia globosa

Euphorbia ritchiei bzw. Monadenium ritchiei

Fächerlilie – Boophone Disticha

Feige

Flaschenpflanze – Jatropha podagrica

Fockea edulis

Gerrardanthus macrorhizus

Granatapfel

Hydnophytum – Ameisenpflanzen

Hydnophytum formicarum – Ameisenpflanze

Ibervillea sonorae

Ipomoea bolusii

Jatropha berlandieri (Jatropha cathartica)

Kaffeepflanzen

Kalanchoe daigremontiana

Lavendel

Ledebouria socialis oder Scilla socialis

Lithops – lebende Steine

Mammillaria

Echte Meerzwiebel

Falsche Meerzwiebel

Mittagsblume – Mesembryanthemum

Momordica boivinii

Natal-Pflaume – Carissa macrocarpa

Olivenbaum – Olea europaea

Pachypodium bispinosum

Pachypodium horombense

Pachypodium lamerei – Madagaskarpalme oder Dickfuß

Pachypodium namaquanum

Palisaden-Wolfsmilch

Passiflora – Passionsblume

Pyrenacantha malvifolia

Raphionacme madiensis

Scadoxus – Blutblume

Taro – Elefantenohr bzw. Colocasia exculenta

Topinambur

Trachycarpus fortunei – Chinesische Hanfpalme

Walzen-Wolfsmilch

Washingtonia

Yucca Filamentosa

Yucca Rostrata

Zygosicyos pubescens

Links zum Thema exotische Pflanzen:

Tropenland.at – tolle Seiten über Exoten
Exoten bei Kuebelpflanzeninfo.de
Exotic Plants – Spezialist für exotische Pflanzen aus Österreich