Tabakpflanze

Tabak aus Österreich – ja, das geht…

Blüte Tabakpflanze

Blüte Tabakpflanze im 2. Jahr

Lange Zeit gab es in Österreich einige hundert Landwirte, die den Tabakanbau auch in Österreich betrieben. Zumeist als (arbeitsintensiven) Nebenerwerb in südlicheren Bundesländern wie dem Burgenland bzw. der Südsteiermark – aber auch in Niederösterreich.

Wegfallende Förderung und der Verkauf der Austria Tabak ließen den Tabakanbau dann hierzulande unattraktiv werden und nur noch ein paar kleinere Tabakliebhaber fröhnen auch dieser Tage noch dem Kultivieren von Tabakpflanzen.Dieser Tage versuchen sich aber immer mehr Freude des Tabaks (ob für Zigaretten, Zigarren oder Pfeifen) wieder am Anbau von Tabak (lat.: Nicotina).

Zumeist ist es “Virginischer Tabak” (fast alle aktuellen Sorten – “Nicotiana tabacum” genannt), seltener “Bauerntabak” (“Nicotiana rustica”), der sich da zwischen Bregenz in Vorarlberg und Poysdorf in Niederösterreich durchaus wachsfreudig zeigt – halbwegs gute Pflege natürlich vorausgesetzt.

Tabakpflanze, Anfang August

Tabakpflanze, Anfang August

Tabak ist eine Pflanzengattung in der breiten Familie der Nachschattengewächse und war ursprünglich primär in Südamerika, Australien sowie in Nordamerika beheimatet. Die indigenen Völker dieser Kontinente wussten schon lange von der Wirkung des Tabaks – als dann die Spanier den Tabak nach Europa brachten, war der Siegeszug des gar nicht so gesunden Niktionerzeugers gewiss.

Heute kommt Tabak besonders häufig aus Asien wo ebenfalls oft ideale Wachstumsverhältnisse gegeben sind.

Tabakpflanzen erzeugen in den Wurzeln das süchtig machende Nikotin und lagern dieses in den Blättern ein – dies ist eigentlich dazu gedacht, Fressfeinde vom Pflanzenfraß abzuhalten.

Das Kultivieren von Tabak ist prinzipiell keine Diplomarbeit (siehe unten) – so richtig beginnt die Arbeit aber erst, wenn man tatsächlich aus den getrockneten Blättern Tabakprodukte erzeugen möchte. Das kann dann schon zur Wissenschaft ausarten – passenden Links dazu gibt es für diesbezüglich Interessierte am Ende des Artikels.

Standort und Pflege Tabakpflanzen

Tabakpflanze Anfang September

Tabakpflanze Anfang September

Nicotiana mag es heiß und sonnig, auch halbschattig geht gerade noch.

Wer Tabakblätter im Herbst ernten möchte, sollte aber jedenfalls schon im März mit der Vorkultur beginnen und die Pflanzen dann erst dann in den Garten verbringen, wenn die Nachtfröste auszuschließen sind – zumeist ist dies im Mai ziemlich sicher…

In unseren Breiten wird Tabak ob der zumeist strengen Winter normalerweise nur einjährig kultiviert – im Selbstversucht ließ ich in einem ziemlich harmlosen Winter aber schon einmal eine Pflanze stehen, welche im nächsten Jahr dann immerhin noch unzählige Blüten und folglich verwendbare Samen produzierte.

Bei Freilandsaat an warmen Maitagen kann es auch trotz Klimawandel und Rekordsommer dazu kommen, dass die Pflanzen nicht genug Zeit haben, sich bis zur Ernte ausreichend zu entwickeln.

Wichtig ist jedenfalls auch ein wasserdurchlässiger (lockerer) und humoser Boden. Tabakpflanzengärtner mit Ernteabsicht werden auch den Wurzelbereich laufend belüften, laufend Dünger verabreichen und auch sehr oft die Gießkanne vorbeisehen lassen. Dem Tabak kann es im Sommer gar nicht nass genug sein – nur Staunässe mag er (wie die meisten anderen Pflanzen) gar nicht.

Tabakpflanzen jung, Anfang Juni

Tabakpflanzen jung, Anfang Juni

Möchte man die Kraft der Pflanze in die Blätter einströmen lassen (also die Blätter auch zwecks Verwertung groß werden lassen), sollte man die kräftezehrenden Blüten kappen.

Vergessen Sie dabei aber nicht, dass Sie im nächsten Jahr vielleicht ja auch ein paar Samen haben wollen. Eine Überwinterung einer nicht ausgereiften Pflanze in der frostfreien Garage ist diesbezüglich auch schon gelungen.

Über die Verarbeitung der Tabakblätter lesen Sie mehr bei den Linktipps – hier ist wohl jahrelange Erfahrung notwendig, bis man wirklich einen feinen Tabak zustande bringt. Aber für viele Tabakfreunde vielleicht durchaus ein lohnendes Hobby.

BTW: Für den Eigenverbrauch ist der Tabakanbau in Österreich legal!

Weitere Infos Tabakpfanze bzw. Tabakherstellung:

Tabakpflanze Oktober, vor Blüte

Tabakpflanze Oktober, vor Blüte

Tabak bei Wikipedia

Tabakpflanze – Infos

Tabak selber anbauen – Ernte

Tipps Tabakpflanze